Heute
für
morgen
handeln

Nachhaltigkeit bei Lidl

Nachhaltigkeitsbericht
Geschäftsjahre 2016 – 2017

LidL und Nachhaltigkeit
Kurz + Knapp

Tierwohl

Lidl verkauft Fleisch aus tierwohlgerechterer Haltung.

Ohne Gentechnik

80% unserer Molkereiprodukte tragen das Ohne-Gentechnik-Siegel. 2016 haben wir begonnen, die Milch unserer Eigenmarke „Milbona“ umzustellen.

Eier

Frischeier und weiterverarbeitete Eier stammen mindestens aus Bodenhaltung.

Haltungskompass

Als erster Lebensmitteleinzelhändler haben wir 2018 einen Haltungskompass eingeführt, der transparent zeigt, wie die Tiere gehalten wurden.

Kaffee

50 Prozent des Kaffeerohstoffs in Eigenmarken stammen aus nachhaltigem Anbau.

Kreislaufflasche

Eine 1,5-Liter-Flasche der Eigenmarke Saskia hat einen Recyclinganteil von rund 60 Prozent.

Textilien

Lidl unterstützt die Detox-Kampagne von Greenpeace.

Zuckerreduktion

Lidl reduziert den Anteil an zugesetztem Zucker und Salz in Eigenmarkenprodukten absatzgewichtet bis 2025 um 20 Prozent.

Vegane Produkte

Lidl-Kunden haben via Facebook eine eigene vegane Pizza kreiert.

Bio

Lidl hat über 125 Bio-Produkte fest im Sortiment.

Obst und Gemüse aus Deutschland

In der Hochsaison stammt unser Freilandgemüse fast zu 100 Prozent aus Deutschland.

Umweltschutz

Durch die Abschaffung der Lidl-Plastiktüte sparen wir pro Jahr rund 3.500 Tonnen Kunststoff.

„Ein gutes Stück Bayern“

30 Produkte umfasst unsere regionale Eigenmarke „Ein gutes Stück Bayern“.

Fairtrade

Lidl hat 2016 den Fairtrade-Award in der Kategorie Handel gewonnen.

Bewusste Ernährung

Lidl informiert mit der Deutschen Diabetes-Hilfe zu ausgewogener Ernährung.

Fruchtschule

In der Lidl-Fruchtschule werden pro Schuljahr rund 5.000 Schüler über die Wichtigkeit von Gemüse und Obst informiert.

AUTO-SCROLL PAUSE